Archiv für Juli 2013

NPD-Hetz-Tour gegen Flüchtlinge verhindern!

Am Samstag den 13.7. will die NPD eine rassistische Tour durch Berlin veranstalten.
Unter anderem wollen die Rassist_innen auch in Reinickendorf (13:15-14:15 Uhr an der Ecke Wilhemsruher Damm/Oranienburgerstraße) ihre Hetze verbreiten. Das werden wir zu verhindern wissen! Checkt die entsprechenden Seiten (ALB, Indymedia) auf Änderungen und los geht es morgen früh raus auf die Straße! (mehr…)

Protest gegen Nazikneipe „Bierstub´n“

Bierstub\'n
Am frühen Freitag Abend fanden sich am U-Bahnhof Residenzstraße mehr als 50 Protestierende zu einer Kundgebung zusammen, um gegen die von der NPD genutzte „Bierstub´n“ zu demonstrieren. (mehr…)

Kundgebung am 05.07.

„Keine Kneipe den Nazis – der NPD in Reinickendorf auf die Pelle rücken!“
Monatlich veranstaltet die NPD-Reinickendorf einen offenen Stammtisch, um sich in diesem Rahmen zu betrinken, aber auch um Mitglieder und Interessierte zu werben. Dazu wird sich in verschiedenen Kneipen getroffen, etwa in der „Postkutsche“ oder in „Zum Kegel“. Nun musste die eine dieser beiden Kneipen zum Jahreswechsel schließen und die andere hat aufgrund von antifaschistischer Intervention der NPD Hausverbot erteilt. (mehr…)